Waffenführerschein

Bei der Beantragung einer Waffenbesitzkarte oder eines Waffenpass ist es notwendig bei der Behörde einen Nachweis über eine Theorieschulung für den sachgemäßen und sicheren Umgang mit Waffen sowie einen Nachweis über praktisches Schießen um mit der Waffenhandhabung vertraut zu werden zu erbringen.

Wir veranstalten jeden Freitag ab 16:00 den theoretischen Teil der Waffenführerscheinschulung, im Anschluss erfolgt in der nahegelegenen Anlage des Schützenverein 1602 Stockerau die Schulung in der Waffenhandhabung und das praktische Schießen.
Bitte melden Sie sich unbedingt telefonisch oder per E-mail an, die Gesamtdauer für den theoretischen und praktischen Teil umfasst ungefähr 1,5 Stunden.
Die Kosten belaufen sich auf € 40,- (€ 30 für Auffrischer) für den theoretischen Teil und € 30,- für den praktischen Teil.

Kontakt
Telefon: +43 2266 63084
Handy Hermann: 0664/4559903
Handy Elke: 0676/4080900
E-Mail: jagdstube.bauer@outlook.at

Es gibt auch Waffen für die keine Waffenbesitzkarte notwendig ist und die ab 18 frei erworben werden können, sofern kein Waffenverbot vorliegt, z.B. alle Schusswaffen der Kategorie C und D sowie Luftdruck- und CO2-Waffen mit einem Kaliber unter 6mm.
Wir beraten Sie gerne über die verschiedenen Kategorien und deren Voraussetzungen.

Weitere Informationen zur Beantragung einer Waffenbesitzkarte finden Sie HIER auf der offiziellen Seite www.help.gv.at